Menü

home Kopie.tif slam lubu Kopie.tif karten ueber uns Kopie.tif regeln Kopie.tif workshops Kopie.tif kaufen kontakt Kopie.tif facebook-button Kopie

Donnerstag, 20. Januar 2011

Sonderankündigung, die wir euch sehr ans Herz legen

Am Mittwoch, 9. Februar 2011 wird es im Rahmen der Kulturwoche in der Festhalle in Bönnigheim ab 18.30 Uhr einen besonderen Poetry Slam geben.
Alexander Willrich und Hanz haben am Alfred-Amann-Gymnasium in Bönnigheim einen Poetry Slam-Workshop für interessierte Schüler gegeben. Diese werden sich bei besagtem Poetry Slam in den literarischen Wettbewerb einreihen.
Unterstützt werden sie dabei durch renommierte Poetry Slammer, die auch alle bereits in Ludwigsburg aufgetreten sind:
- Der Tom (Magdeburg) war so oft wie kein anderer Slammer beim Poetry Slam Ludwigsburg und begeisterte zuletzt mit "improvisierter Betroffenheitslyrik"
- Franziska Holzheimer (München) trat bei den Ludwigsburg Open im Rahmen des Literaturfestes in der Stadtbibliothek an und verzauberte die Zuhörer
- Marque-Régnier Hübscher (Hamburg) war ein Mal in Ludwigsburg zu Gast und beherrscht die Kunst der Performance-Poesie wie kaum ein zweiter
- Marvin Ruppert (Marburg). Der Storyteller bereicherte bereits in der maxstrasse eins unseren Poetry Slam und war auch später ein gern gesehener und erfolgreicher Gast

Dieser Abend, der Nachwuchsslammer und Hochkaräter vereint wird moderiert von den beiden Ludwigsburger Veranstaltern Alexander Willrich und Hanz.

Und das allerbeste: Der ganze Spaß kostet nur 2 € für Schüler und 3 € für Erwachsene. Dafür kann man sogar einmal nach Bönnigheim fahren.

Sonntag, 2. Januar 2011

Poetry Slam am 5.2.2011

Am 5. Februar 2011 starten wir mit unserem ersten Poetry Slam im Jahr 2011. Wie immer beginnt der Slam um 20.00 Uhr im Kunstverein Ludwigsburg. Da sich während der letzten Slams unsere Bestuhlung als unzureichend erwiesen hat, trotz über 100 Sitzplätzen, empfehlen wir ein frühzeitiges Erscheinen (Einlass ab 19 Uhr), falls man nicht Stehen möchte.
Aber auch für diejenigen, die keinen Sitzplatz mehr finden, haben wir ein Programm, das es Wert macht, den Slam stehend zu verbringen. Unter anderem werden der amtierende deutschsprachige Meister Patrick Salmen, der neue Shooting-Star Martin Sieper sowie der sich auf großer Abschiedstournee befindende Michael Jakob dabei sein.

- Paul Weigl (Berlin)
- Michael Jakob (Nürnberg)
- Martin Geier (Nürnberg)
- Patrick Salmen (Wuppertal)
- Quichotte (Köln)
- der Tom (Magdeburg)
- Marvin Suckut (Vaihingen)
- Jan Zaruba (Ludwigsburg)

Als Featured Artist haben wir die Singer-Songwriterin Cathérine de la Roche aus Köln geladen. Ihre Lieder sind gefühlvoll und poetisch, nicht selten aus eigenen Lebenserfahrungen entstanden, in denen sich ihr Publikum immer berührt wiederfindet, manchmal melancholisch, meist hoffnungsvoll, immer intensiv. In Verbindung mit ihren Melodien und ihrer verzaubernden Stimme werden ihre Konzerte und Auftritte so stets zu Gänsehauterlebnissen für ihre Zuhörer.