Menü

home Kopie.tif slam lubu Kopie.tif karten ueber uns Kopie.tif regeln Kopie.tif workshops Kopie.tif kaufen kontakt Kopie.tif facebook-button Kopie

Mittwoch, 17. September 2014

Slam am 04.10.2014 und einige Neuigkeiten

Foto: Uwe Lehmann |www.photographiemanufaktur.de
Die Sommerpause liegt hinter uns und wir freuen uns auf die sechste gemeinsame Saison mit euch! Wir waren in den vier Monaten natürlich nicht tatenlos und haben uns einige neue Dinge überlegt:

  1. Wir bleiben an der PH, gehen aber in einen anderen Raum (Raum 301). Dieser ist kleiner, deshalb ist von nun an auch eine Kartenreservierung (s.u.) möglich. Da sich die Aula-Miete für uns verdoppelt hat und wir das bei schwankenden Besucherzahlen ggf. nicht mehr bezahlen können, haben wir uns für diesen Schritt entschieden.
  2. Um aber niemandem den Weg zur PH aufzubürden, der dann ggf. feststellen muss, dass es ausverkauft ist, haben wir ein Kartenreservierungssystem entwickelt. Eine Reservierung ist hier auf der Website möglich.
  3. Falls jemand unseren E-Mail-Newsletter noch nicht bekommt, das aber gerne ändern möchte, kann das ab sofort hier tun.
Ansonsten bleibt vieles beim Alten:
Für den Dichterwettstreit der Neuzeit haben wir uns bekannte und renommierte Slam Poeten aus dem ganzen Land eingeladen, die euch mit ihren Kurzgeschichten, Gedichten, Textfragmenten, Raps oder sonstigem, was mit Körper und Mund anzustellen ist, begeistern werden.

Das line up:
  • Team Casino Wetzlar (Tobias Gralke, Freiburg: Baden-Württembergischer Meister 2012 / Philipp Herold, Koblenz: deutschsprachiger U20-Vize-Meister 2011)
  • Andivalent (München, dienstältester Slammer im line up. Hat Titel nicht nötig, spricht für sich selbst)
  • Dominik Erhard (München, Bayrischer U20-Meister 2013)
  • Tom Schildhauer (Halle, dreimaliger Sachsen-Anhalt-Meister)
  • Pierre Jarawan (München, BW-Meister 2011 und deutschsprachiger Meister 2012)
  • Jan Schmidt (Wülfrath, kommt aus Wülfrath. Krass!)
  • Jens Wienand (Mannheim, Tausendsassa, Musiker, Schauspieler)
Special Guest:
  • Binyo (Mannheim)
Wir freuen uns natürlich auch immer über lokalen Nachwuchs.
Wer aus Ludwigsburg oder Umgebung mitmachen möchte, schickt bitte eine kurze E-Mail an poetryslam.ludwigsburg@gmail.com

Moderation: Alexander Willrich & Hanz

hard facts:
Poetry Slam Ludwigsburg, 04.10.2014
Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Raum 1.301
Einlass: 19 Uhr (vorbestellte Tickets: 18.30-19.00 Uhr)
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 7 € / 6 € ermäßigt (Studenten & Schüler)