Menü

home Kopie.tif slam lubu Kopie.tif karten ueber uns Kopie.tif regeln Kopie.tif workshops Kopie.tif kaufen kontakt Kopie.tif facebook-button Kopie

Montag, 3. August 2015

Dead Or Alive Slam am 26. September im Scala Ludwigsburg


UPDATE VOM 25.09.2015: Es wird noch Karten an der Abendkasse geben.

Am 26.09.2015 schlagen wir ein neues Kapitel in der Geschichte des Poetry Slam Ludwigsburg auf:
Wir veranstalten den ersten "Dead or Alive-Slam".
Hierbei treten lebende Dichter (Slam Poeten) gegen verstorbene Dichter an, die an diesem Abend von Schauspielern der Akademie für Darstellende Kunst zum Leben erweckt werden. 

Die Slam-Künstler müssen sich an die regulären Poetry Slam-Regeln halten (nur eigene Stücke, keine Requisiten, 6 Minuten Zeitlimit) - für unsere Schauspieler gilt nur das Zeitlimit. Sie werden den Theaterfundus ausschöpfen, um unsere toten Dichter in ganzer Pracht auf die Bühne zu bringen. 

Das Publikum entscheidet wie gewohnt über den Ausgang des Abends. In einem ausgeklügelten System sammelt man Punkte für sein Team - und am Ende des Abends wissen wir, wer die angesagteren Texte schreibt und performt: Dead or Alive!

Für dieses Special bedarf es natürlich auch eines entsprechenden Rahmens. Deshalb wird der Dead or Alive-Slam im Scala stattfinden, dem schönsten Saal Ludwigsburgs.

Das Line Up:

DEAD:
  • Allen Ginsburg (*1926; † 1997) verkörpert durch Tommy Wiesner
  • Klaus Kinski (*1926; † 1991) verkörpert durch Tobias Loth
  • Lili Grün (*1904; † 1942) verkörpert durch Esther Schwartz
  • Daniil Charms (*1905; † 1942) verkörpert durch Jens Lamprecht
ALIVE:
  • Nektarios Vlachopoulos (Heilbronn; deutschsprachiger Meister 2011)
  • Lisa Eckhart (Berlin; extravagante Performance-Poetin)
  • David Friedrich (Hamburg; zweifacher Hamburger Stadtmeister)
  • Alex Burkhard (München; Münchner Stadtmeister)
Moderation: Alexander Willrich & Hanz

hard facts:

Dead or Alive Poetry Slam
26.09.2015
Scala Ludwigsburg
Beginn 20 Uhr/ Einlass 19 Uhr

Vorverkauf

16,- EUR / 12,- EUR (erm.) zzgl. VVK-Gebühren 
(Achtung: ermäßigte Tickets für Schüler/Studenten gibt es nur über Easyticket)
Abendkasse
20,- EUR/ 16,- EUR (erm. mit Schüler- bzw. Studentenausweis)

Kartenkauf unter (Klick auf den Anbieter bringt Sie zur VVK-Seite):
EASYTICKET
RESERVIX

sowie an allen EasyTicket VVK-Stellen (0711- 2 55 55 55)