Menü

home Kopie.tif slam lubu Kopie.tif karten ueber uns Kopie.tif regeln Kopie.tif workshops Kopie.tif kaufen kontakt Kopie.tif facebook-button Kopie

Montag, 18. Februar 2019

Poetry Slam Special zum internationalen Frauentag am 08. März 2019


Poetry Slam Ludwigsburg und die Kontaktstelle "Frau und Beruf" präsentieren:


Foto: Fabian Stürtz

Am 8. März feiern wir den alljährlichen Internationalen Frauentag.

Das Frauenwahlrecht gibt es erst seit 100 Jahren in Deutschland und auch im deutschsprachigen Poetry Slam gibt es deutlich mehr männliche Akteure, die von Slam zu Slam reisen, um ihre Texte vorzutragen als Frauen.
 
Wir bedauern diesen Missstand und freuen uns, anlässlich dieses Feier-Tages ein rein weibliches Line-up präsentieren zu können, denn Frauen haben etwas zu sagen! Sei es pointiert, wortverspielt, verträumt, kritisch, prosaisch, lyrisch oder einfach nur ehrlich und direkt - all diese Texte sind bei einem Poetry Slam erwünscht, denn die Vielfalt der Themen und Performances macht es aus. Und dass diese Vielfalt auch bei einem rein weiblichen Line-up gegeben ist, stellen wir am 8. März unter Beweis.


Im Wettbewerb stehen:

  • Miedya Mahmod (Bochum)
  • Teresa Reichl (Regensburg)
  • Olivia Beatrix Mruczynski (Düsseldorf)
  • Natalie Friedrich (Malsch)
  • Gülsen Ergün (Herrenberg)
  • Elena Hammerschmid (Regensburg) 


Durch den Abend führt wie gewohnt das Moderations-Duo des Poetry Slam Ludwigsburgs: Johannes Elster & Alexander Willrich.

Das Publikum entscheidet durch Applaus, wer ins Finale einzieht und den Abend als Siegerin verlässt.

Hard facts:

Poetry Slam zum Internationalen Frauentag
Freitag, 08.03.2019
Central Kino (Arsenalstr. 4), großer Saal
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Freie Sitzplatzwahl

VVK-Tickets gibt es an der Kinokasse oder online.

Veranstaltet von der "Kontaktstelle Frau und Beruf" und dem Poetry Slam Ludwigsburg.


Veranstaltungsfoto: Fabian Stürtz

Mittwoch, 16. Januar 2019

Poetry Slam am 15. Februar 2019

Johannes Floehr | Foto: Jakob Kielgaß
Der Poetry Slam Ludwigsburg findet bereits zum 98. Mal statt und ist längst kein Geheimtipp mehr. Seit über fünf Jahren ist nahezu jede Ausgabe des größten Poetry Slams im VVS-Gebiet im Vorfeld ausverkauft (wir empfehlen dringend, den VVK zu nutzen).

Auch 2019 hat sich am Erfolgsrezept nichts geändert:
Die Organisatoren und Moderatoren Johannes Elster und Alexander Willrich laden bekannte und renommierte Slam Poet*innen aus ganz Deutschland ein, die sich gemeinsam mit Interessierten und Nachwuchs aus der Region dem literarischen Wettstreit stellen.

Sie haben jeweils sechs Minuten Zeit, um ihre Texte auf der Bühne zu performen: Comedy oder Nachdenkliches, Prosa oder Lyrik, Wortspiele oder Gesellschaftskritik - am Ende entscheidet das Publikum per Applaus, wer ins Finale einzieht und den 98. Poetry Slam Ludwigsburg gewinnt.

Das line up:
Pauline Füg | Foto: Pierre Jarawan

Pauline Füg (Fürth)
Johannes Floehr (Krefeld)
Sylvie le Bonheur (Mannheim)
Konstantin Korovin (Stuttgart)
Andi Substanz (Münster)
Thomas Ring (Stuttgart)
Lea Rauser (Ludwigsburg)

Hard facts:
Poetry Slam Ludwigsburg, 15.02.2019
Central Kino Ludwigsburg, Großer Saal
Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

VVK-Tickets gibt es im Central- und Union Kino sowie online auf der Seite des Kinos (Klick)